Hallenbelegungsplan

Einteilung Arbeitsdienst

Formular Abrechnung Arbeitsdienst

Allgemein

Allgemeine Infos über den Reiterverein Dettingen

Catharina Hummel ist Württembergische Vizemeisterin bei den Junioren

Vom 09. bis 11. Juni fanden in Heidenheim die Württembergischen Einzel-Meisterschaften in den Disziplinen Fahren, Dressur und Springen statt. Hierbei gingen auch vier Reiterinnen vom RVD in ihren jeweiligen Altersgruppen an den Start und konnten dabei sehr gute Ergebnisse erzielen. Allen voran Catharina Hummel, die sich in der Dressur bei den Junioren bis 18 Jahren die Vizemeisterschaft sicherte!

Catharina ging freitags und samstags mit ihren beiden Pferden an den Start und belegte jeweils Rang 2 und 3. In der  1. Wertungsprüfung (M*) lag El Sombrero vorne und in der 2. WP (M**) Finale Grande. Da die 3. WP am Sonntag nur noch mit einem Pferd geritten werden darf, hatte Catharina die Qual der Wahl. Auf Platz 2 in der Gesamtwertung liegend, entschied sie sich für ihr Nachwuchspferd und konnte sich mit El Sombrero auch in der 3. WP (M**) mit sehr guten 68 % erneut einen 2. Platz erreiten. Das bedeutete in der Endabrechnung ebenfalls den 2. Rang und somit den Vizemeistertitel der Württembergischen Dressurjunioren!

 

Melanie Klusik im Vorjahr Württ. Meisterin der Spring-Junioren, musste jetzt in der Altersgruppe der Jungen Reiter bis 25 Jahre antreten. Zusammen mit ihrer Stute Chiara belegte sie dann überraschend in der 1. WP (M**) den 2. Platz und konnte sich in der 2. WP (M**) sogar den Sieg sichern. Das Paar startete nun von Platz 1 der Meisterschaftswertung in die 3. WP (S*m.St.). Melanie hielt diesem Druck leider nicht stand und beendete den Parcour mit einem 8. Platz. Ein Abwurf zu viel und damit nicht genug, fehlte ihr am Ende lediglich ein halber Punkt auf den Bronzerang und sie musste sich sichtlich enttäuscht mit „Holz“ abfinden.

Schwester Mareike sattelte ihre Schimmel-Stute Kiss me und startete im Springen beim Championat der Junioren bis 16 Jahre. In der 1. WP (Stil-L) erlaubte das Temperament des Untersatzes keine besonders gute Note und leider auch keine Platzierung. Umso erfreulicher erreichte das Paar in der 2. WP (L) dann einen tollen 2. Platz. Ohne große Erwartungen startete Mareike als 5. der Gesamtwertung in die 3. WP (M*m.St.) Das Paar blieb sowohl im Umlauf als auch im Stechen fehlerfrei und konnte sich hier über den 5. Platz freuen. Zwar nicht ganz so enttäuscht, aber doch ärgerlich, dass sie sich am Ende in der Gesamtwertung ebenso mit dem 4. Platz, dem „Holzrang“ begnügen musste.

Carina Hummel letztes Jahr Dritte in der Dressur in ihrer Altersklasse, startete im zweiten Jahr bei den Jungen Reitern bis 25 Jahre. In ihrer 1. WP (M**) erreichte sie mit Diabolito einen sehr guten 3. Platz. In der 2. WP (S*) musste sich das Paar zwar mit dem 1. Reserverang begnügen, lag aber in der Gesamtwertung auf einem hoffnungsvollen 4. Rang. Die finale Dressurprüfung, 3. WP (S*) beendete das Paar dann ebenfalls mit einem guten 4. Platz. Am Ende reichte es Carina aber leider auch nicht ganz auf’s Treppchen. Fast unglaublich, doch wahr… in der Endabrechnung bedeutete das ebenfalls Rang 4… auch sie musste mit dem unglücklichen „Holzrang“ Vorlieb nehmen.

 

Einmal Vize und dreimal 4. Rang bei Württembergischen Meisterschaften. Der RVD gratuliert euch ganz herzlich zu dieser außergewöhnlichen Leistung!  

Reitturnier vom 23. – 25.06.2017 mit PSK-Kreismeisterschaften Sparkassen-Cup inkl. Zeiteinteilung

 

Der Reiterverein Dettingen lädt zum 30. traditionellen Junioren– und Erwachsenenreitturnier in Dettingen ein. An drei Turniertagen werden Disziplinen von der Führzügelklasse bis hin zu den  Prüfungen der Kl. M in Dressur und Springen gezeigt.

Am Freitag, 23.06. findet das Erwachsenenreitturnier  statt, bei dem sich die „reifere“ Generation in den Disziplinen Dressur und Springen misst. Hierzu haben sich zahlreiche Reiter mit ihren Pferden angemeldet.

Zum Juniorenturnier am Wochenende 24.06. und 25.06. stehen 158 Reiter mit  210 Pferden und 419  Starts auf der Teilnehmerliste. Als Höhepunkte werden hier wieder die Kreismeisterschaften der Reiterjugend um den Sparkassen-Cup in Dressur und Springen ausgetragen.

Die genaue Zeiteinteilung finden sie hier:

 

 

 

 

 

 

Der Sparkassen Cup wird unterstützt von der Kreissparkasse Heidenheim, das Juniorenturnier vom WPSV (Württembergischer Pferdesportverband).

Der Reiterverein samt Bewirtungsteam freut sich über zahlreiche Besucher. Neben tollem Sport bieten wir wieder die bekannte traditionelle Küche mit vielen selbstgemachten Leckereien an.

Logo_KSK_2016

Melannie Klusik wieder erfolgreich in Straubing

 

 

Beim Pfingstturnier in Straubing feierte Melanie vor einem Jahr ihre aller erste M-Platzierung.

Just zu diesem Pfingstturnier war sie mit ihrer Stute Chiara de Laluna dieses Jahr erneut in einer spitzen Form.

Das Paar startete am vergangenen Wochenende bei den „Bavarian Youngster Classics“ auf der Trabrennbahn in Straubing in diversen Amazonenprüfungen!

Am Freitag nun die erste M-Platzierung in der aktuellen Saison und einen 3. Platz im Zeitspringen der Klasse M*.

Am Tag danach belegte sie einen weiteren 3. Platz in einer Springprüfung der Klasse M** und am Sonntag gingen die beiden dann sogar in einer Springprüfung der schweren Klasse S an den Start.

Das Paar kam mit nur einem Abwurf durch den anspruchsvollen Parcour. Die Jubel war am Schluss riesengroß, denn lediglich drei Damen blieben fehlerfrei.

So konnte sich Melanie bei ihrem zweiten S-Springen überhaupt ebenfalls platzieren und durfte sich über den 6. Rang und eine grüne Schleife freuen!

 

Herzlichen Glückwunsch für diese anspruchsvolle Leistung!

Turnierausfahrt der Vereinsjugend nach Sontheim Brenz und weitere Turniererfolge

Am vergangenen verlängerten Wochenende (25.05.-28.05.2017) waren die Turnierteilnehmer des Reitervereins Dettingen am Albuch an verschiedenen Turnieren sehr erfolgreich.

Allein für das Jugendreitturnier am 27.05.2017 wurden 5 Pferde, welche derzeit im Reitstundeneinsatz sind gestriegelt und gebügelt und von Martin Klein mit Familie wie auch im letzten Jahr allesamt nach Sontheim/Brenz gefahren, um den Reitschülern die Möglichkeit zu geben an einem Turnier (insgesamt sind 3 Turnierausfahrten geplant) teilzunehmen. Hierzu ein herzliches Dankeschön an das gesamte Organisationsteam (besonders Melanie, Mareike, Lisa und Jenny)!

Auch die Familien der Reitschüler/-innen machten sich auf den Weg nach Sontheim, um ihre Sprösslingen zu unterstützen. Dementsprechend groß war der Andrang und die Stimmung bei allen Beteiligten. Und „Kopf hoch“ bei allen Teilnehmer/Innen, bei denen es für eine Platzierung nicht gereicht hat.

Folgende Ergebnisse wurden am Jugendturnier am 27.05.2017 in Sontheim/Brenz erzielt:

Reiterwettbewerb (Schritt-Trab):

5. Platz/ 1. Abteilung                 Annika Brinkhaus auf Anton

6. Platz/ 1. Abteilung                 Jule Banzhaf auf Francis

5. Platz/ 2. Abteilung                 Maja Schock auf Rusty Fox

1. Platz/ 3. Abteilung                  Nora Häge auf Rusty Fox

Nora Häge auf Rusty Fox

5. Platz/ 3. Abteilung                Leny Kasha auf Francis

1. Platz/ 4. Abteilung                Lilly Carolina Sommer auf Schlamper

5. Platz/ 4. Abteilung               Pia Dangel auf Fritzle

Führzügelwettbewerb mit Slalom:

5. Platz/ 2. Abteilung                 Nina Kokot auf Francis

5. Platz/ 2. Abteilung                Josie Jorke auf Fritzle

5. Platz/ 3. Abteilung                Julia Bosch auf Rusty Fox

7. Platz/ 3. Abteilung                Luisa Dangel auf Fritzle

2. Platz/ 4. Abteilung                Naemi Mühleisen auf Chiara de Laluna

3. Platz/ 4. Abteilung               Carla Häge auf Fritzle

Dressurprüfung Kl. A*:

4. Platz                                     Melanie Klusik auf Chiara de Laluna                       

Springprüfung Kl. L:

4. Platz                                     Mareike Klusik auf Clara

 

Turniererfolge am 25./28.05.2017 in Sontheim/Brenz:

Stilspringprf. Kl A*:

4. Platz/1. Abteilung                Marc Niederberger auf Aramis

Glücksspringprüfung Kl. A **:

2. Platz/1. Abteilung                Marc Niederberger auf Aramis

Springprüfung Kl. A*:       

3. Platz                                      Bianca Wiedenmann auf Gipsy K

Springprüfung Kl. L:

5. Platz                                    Melanie Klusik auf Chiara de Laluna

 

Beim großen Dressurreitturnier in Heidenheim-Aufhausen vom 25.-28.05.2017 wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Dressurreiterprüfung Kl. A:

10. Platz                                   Bianca Wiedenmann auf Gipsy K

Dressurprüfung Kl. L** ( mit Qualif. zum DKB Bundeschampionat und Kreismeisterschaft der PSK Heidenheim):

1. Platz                                   Catharina Hummel auf El Sombrero          

Dressurprüfung Kl. M*:

2. Platz                                   Catharina Hummel auf El Sombrero    

7. Platz                                   Catharina Hummel auf Finale Grande    

 

Beim Reitturnier in Donzdorf vom 25.05.-28.05.2017 wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Dressurprüfung Kl. L**:

4. Platz                               Heike Hartmann auf Capresa

5. Platz                               Heike Hartmann auf Donaulady

Dressurprüfung Kl. M*:

6. Platz                              Heike Hartmann auf Capresa

Dressurprüfung Kl. M**:

5. Platz                              Heike Hartmann auf Donaulady

 

Gratulation an die erfolgreichen Turnierteilnehmer /-innen!

Turnierausfahrt der Vereinsjugend nach Sontheim/Brenz und Turnierergebnisse der letzten Woche

Vereinsjugend geht auf Turnierausfahrt

Am kommenden Samstag startet unsere RVD-Jugend mit den Vereinspferden beim Jugendturnier in Sontheim!

Es haben sich 15 Reiterinnen im Alter von 4–15 Jahren für Prüfungen vom Führzügel-Wettbewerb (13.45 Uhr) und Reiter-Wettbewerb (12.30 Uhr) bis hin zur E-Dressur angemeldet (8.00 Uhr).

Der Jugendausschuss um Jenny Dangel und Melanie Klusik begleitet die Gruppe bei den Vorbereitungen und ist natürlich auch zur moralischen und tatkräftigen Unterstützung mit vor Ort.

Der RVD wünscht den jungen Turnierreiterinnen und fünf Vereinspferden viel Spaß und richtig viel Glück bei ihren Prüfungen!

 

Ergebnisse der letzten Woche

Carina Hummel konnte sich mit ihrem Hengst Dior beim Jungpferdetag in Marbach die erste Schleife sichern. Das Paar erreichte in einer Reitpferdeprüfung für 3-Jährige einen guten 3. Platz!

Catharina Hummel war in Münsingen wieder mit ihren beiden Pferden erfolgreich! Sie erritt sich in einer Dressurprüfung der Klasse M* mit El-Sombrero erneut den 3. und mit Finale Grande den 5. Rang.

Melanie und Mareike Klusik starteten in Ilsfeld im L- und M-Springen. Beide Paare in letzter Zeit immer zügig unterwegs, waren auf dem selten gewordenen Grasplatz etwas zu verhalten.

Trotzdem durften sie sich dann beide über eine Platzierung freuen… in der Springprüfung der Klasse L wurde Melanie mit Chiara 4. und Mareike mit Kiss me 5.

 

Herzlichen Glückwunsch für die Erfolge!

Archive