Dankeswort des Vorstandes !

DANKE, DANKE.

Liebe Besucher, liebe Helfer, liebe Vereinsmitglieder.
Zwei wirklich stressige Wochenenden mit einem sehr umfangreichen Turnierprogramm liegen hinter uns. Tolle Besucher, sehr gutes Sportwetter, ein abwechslungsreiches attraktives Programm bis zum Rahmenprogramm Beachvolleyball brachte viel Leben in den Heinzenweg.
Viel Lob für die Veranstaltung, die Platzverhältnisse, das Ambiente, das Essen und die Freundlichkeit wurde geäußert und möchte ich hiermit gerne weitergeben.
Gleichzeitig fordert es von allen Helfern sehr viel Engagement und persönlichen Einsatz.
Hierfür möchte ich ganz herzlich Danke sagen.
Wir haben mit diesen Veranstaltungen unserem Verein im Reitsport in Süddeutschland alle Ehre gemacht.
Danke auch an die Anwohner, die mit dem erhöhten Verkehr und der Beschallung so geduldig und ohne zu murren umgegangen sind.

Am kommenden Wochenende findet unser Dorffest in Dettingen statt. Auch hier sind wir als Reiterverein im Förderverein aktiv und gefordert. Ich möchte Euch alle bitten, auch hier nochmals zusammen zu stehen und durch Euren Einsatz zum Gelingen der Veranstaltung beizutragen.
Insbesondere die Vereinsmitglieder oder Eltern, welche an den Turnierwochenende terminlich verhindert waren,  möchte ich hier ansprechen und ermutigen.
Meldet Euch bitte bei Frank  – vielen Dank.

Martin Klein
Vorstand

Dettinger Kinder- und Dorffest am 7. und 8.7.2018

Liebe Mitglieder!
Am kommenden Wochenende findet das Dettinger Kinder- und Dorffest statt.
Wir treffen uns am Samstag, 7.7. um 9 Uhr auf dem Festplatz vor der Schule zum Aufbau der Biergarnituren und der Sonnenschirme.
Der Abbau ist am Sonntag, 8.7. um ca. 18:30 – 20 Uhr je nach Wetterlage.
Bitte helft hier unbedingt mit, dann ist das schnell erledigt!
Für den Sonntag steuern wir 5 Kuchen bei, wenn Ihr einen backen könnt, meldet Euch bitte bei Jenny Dangel.
Ganz herzlichen Dank für Eure Mithilfe!

Großes Heidenheimer Reitturnier

Vom 07. bis 10. Juni fand in Heidenheim wieder das alljährliche große Reitturnier statt. An zwei Tagen ging hierbei auch unsere RVDlerin Melanie Klusik an den Start!

Mit ihrer Stute Chiara de Laluna erreichte sie am Freitag den 4. Platz in einer Springprüfung der Klasse M*. Am Samstag Abend wagten sich die beiden dann an die zweitschwerste Springrüfung des Turniers. Beim Punktespringen der Klasse S* zeigte sich das Paar in erstaunlicher Form. Zum allerersten Mal blieben beide in einem schweren Springen ohne Fehler! Melanie flog mit ihrer „Kiki“ durch den anspruchsvollen Parcour und durfte sich als schnellste Amazone hinter einigen Profis einreihen und über einen hervorragenden 5. Platz freuen!

Herzlichen Glückwunsch für diese Leistung!