Hallenbelegungsplan
Einteilung Arbeitsdienst 2016
Formular Abrechnung Arbeitsdienst 2016

Voltigiertrainerin gesucht

Volti-Logo-RVDDer Reiterverein Dettingen am Albuch e.V. sucht für seine Voltigiergruppen (3 Gruppen) eine nette aufgeschlossene Trainerin.
Bei uns steht derzeit der Breitensport und der Spaß im Vordergrund, die Fortgeschrittenen Kids haben aber auch das Zeug zu mehr.
Leider muss eine unserer Trainerinnen krankheitsbedingt aufhören, so dass 2 Gruppen ohne eine dauerhafte Betreuung sind.
Im Verein ist das Voltigieren integriert und akzeptiert, mit unserem Voltipferd sind wir ordentlich aufgestellt. Trainiert wird bei uns 1mal die Woche am Samstagvormittag.

Für diese verantwortungvolle Aufgabe suchen wir eine Person, welche Spaß im Umgang mit Kindern und Jugendlichen beim Voltigieren hat und dementsprechend Erfahrung im Umgang mit Pferden an der Longe mitbringt. Den Kindern und Jugendlichen soll in Gruppen mitunter spielerisch das voltigieren beigebracht und Weiterentwicklungsmöglichkeiten geboten werden. Gymnastizierende Arbeiten mit den Voltigierkindern sind dabei Grundvoraussetzung für diese Aufgabe.

Der Verein ist bereit sich an den Trainerlizenzen zu beteiligen und diese aktiv sowie finanziell zu unterstützen. Longenführer oder Trainer C wäre toll.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Deine Kontaktaufnahme: martin@reiterverein-dettingen.de

Hallenbelegungsplan 2016-2017

Der neue Hallenbelegungsplan 2016-2017 wurde veröffentlicht. Wir bitten um Beachtung.

Vorstand und Ausschuss

Helferfest

Am Freitag, 14. Oktober 2016, findet unser diesjähriges Helferfest im Reiterstüble statt. Ein herzliches Dankeschön bereits vorab an alle Mitglieder und Helfer, welche den RVD in den vergangenen Monaten durch Ihre Tatkraft bei zahlreichen Aktivitäten, wie beispielsweise Bauprojekt Sandplatz, Schlachtfest, Turnier usw. unterstützt haben. Es gibt Spanferkel mit Sauerkraut und Brot (als Alternative gibt es Schnitzelwecken), Beginn ist um 18.30 Uhr.

Vorstand und Ausschuss

Reitertag am 03.10.2016 in Langenau

 

20161003_143844

 

Schon früh morgens begann das rege Treiben im Stall. Die Vereinspferde wurde für den Reitertag in Langenau geputzt und Reitutensilien verstaut.

Fam. Klusik-Klein hatte sich wieder bereiterklärt die Vereinspferde mit ihrem Transporter nach Langenau zu fahren, um den Reitschülerinnen die Teilnahme an diesem WBO – Turnier zu ermöglichen.

Folgende Platzierungen konnten errungen werden:

 

Führzügel-Wettbewerb

Abteilung 1:   2. Platz Carla Häge mit Lia Luna, WN 7,5

Abteilung 2:   3. Platz Rosalie Hankl mit Lia Luna, WN 6,7

Abteilung 3:   4. Platz Luisa Dangel mit Fritzle, WN 6,0

Geführt wurden alle drei Mädels von Melanie Klusik – an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön Meli auch für die tollen Vorbereitungen!

 

Reiterwettbewerb Schritt-Trab

Abteilung 2:   5. Platz Amelie Hankl mit Fritzle, WN 6,8

Abteilung 3:   3. Platz Pia Dangel mit Fritzle, WN 6,8;  6. Platz Nora Häge

mit Rusty, WN 5,8

 

Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp

Abteilung 1:   4. Platz Larissa Schmitke mit Anton, WN 6,5

Abteilung 2:   6. Platz Elisa Fritz mit Francis, WN 5,9

Abteilung 3:   5. Platz Lilly Kreuzer mit Anton, WN 6,4

Abteilung 4:   2. Platz Johanna Eder mit Francis, WN 6,6; 4. Platz Selina Späth mit Lia Luna, WN 6,2

 

Der Reiterverein Dettingen gratuliert ganz herzlich zu diesem Erfolg. Ein besonderes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, welche zu diesem erlebnisreichen Reitertag beigetragen haben.

Turnierergebnisse Günzburg und Giengen/Brenz

Ergebnisse Reitturnier Günzburg 16.-18.09.2016

Die Schwestern Catharina und Carina Hummel und ihre Sportpartner sind auch am Ende der Saison noch in top Form.i-phone-bis-26-09-2016-068

Beim Turnier in Günzburg erreichte Carina mit ihrem Diabolito in der Dressurprüfung Kl. S*-Prix St. Georges mit 67,324% einen hervorragenden 2. Platz!

Catharina durfte sich mit ihrer Finni in der Dressurprüfung Kl. M** über einen sehr guten 4. Platz freuen. Bereits eine Woche zuvor konnte das Paar in Zang ihren ersten M*-Sieg feiern!

 

 

Ergebnisse Reitturnier Giengen/Brenz 23.-25.09.2016

Am vergangenes Wochenende fand in Giengen das letzte Freiluftturnier im Kreis statt. Einige RVDler konnten mit ihren Vierbeinern auch hier noch sehr gute Leistungen abrufen.

Anna Groll vertrat mit Capresa das Dressurlager mehr als würdig. Das Paar holte sich in der Dressurprüfung Kl. A* ihren ersten Sieg und in der Dressurreiter-A den 2. Platz und die silberne Schleife.

Mareike Klusik startete mit ihrer Clara in einer Punktespringprüfung der Kl. L und sicherte sich mit voller Punktzahl einen 7. Platz.

Marc Niederberger sattelte seinen Aramis und konnte sich in der Stilspringprüfung der Kl. A* mit der WN 7,0 einen guten 8. Platz erreiten.

Der RVD gratuliert ganz herzlich!

Archive