Reitturnier 25. bis 27. Juni 2021

Am kommenden Wochenende 25.06. – 27.06.2021 steht unser nächstes Turnier an, hier haben sich Reiter für 800 Starts angemeldet. Die Prüfungen reichen von der Klasse A bis hin zur schweren Klasse (S*).
Die Testpflicht fällt für das kommende Wochenende weg, lediglich die Anwesenheit von jedem Teilnehmer und Zuschauer ist zu dokumentieren.
Wir freuen uns auf ein weiteres, erfolgreiches und gut besuchtes Reitturnier.

Start des Reitbetriebes zum 01.05.21 wird verschoben

Liebe Reitschüler, Voltikinder, Zwerge und liebe Eltern,

leider ist noch kein Rückgang der Inzidenzwerte ersichtlich. Aufgrund dieser Werte müssen wir den Start des Reitbetriebes nochmals verschieben.

Wir bedauern dies sehr und versprechen, bei Besserung der jetzigen Situation, den Reitbetrieb kurzfristig, auch während des Monats, im Bereich des Möglichen wieder aufnehmen.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Mit reiterlichen Grüßen

Beate Schlumpberger-Hummel und Stephanie Hummel

Rechtsverordnung der Landesregierung vom 20.03.2020

Aufgrund der verschärften Regelungen über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des CORONAVIRUS, mit Gültigkeit ab dem 21.03.2020, werden wir im Reiterverein Dettingen folgende Abläufe festlegen:

– Reitstunden / Unterricht auf der Anlage sowohl in Gruppen, als auch Einzelunterricht ist ab sofort untersagt.

– Der Arbeitsdienst auf der Anlage, am Samstag, findet vorerst nicht mehr statt.

– Die Zusammenkunft von mehr als 3 Personen (Gruppenbildung) ist untersagt

– Vereinsfremden Personen (Besucher / Kunden / Freunden) ist der Aufenthalt auf der gesamten Vereinsanlage untersagt. Es dürfen sich nur noch diejenigen Personen auf der Anlage aufhalten, die für die Versorgung / Bewegung der Pferde zuständig sind.

– Dem Aushang an der Reithalle, mit den ab sofort gültigen Regelungen / Hygienemaßnahmen, ist unbedingt Folge zu leisten.

Für die Bewegung der Vereinspferde werden wir einen Notfallplan organisieren, hierzu bitte ich dringend um Eure Unterstützung (auf freiwilliger Basis).

Timo Hinterberger
(1. Vorsitzender)

Absage Schlachtfest am 8.3.2020

Das Landratsamt Heidenheim schreibt mit Beschluss von gestern Nachmittag, 6.3.2020 vor, alle Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit mehr als 100 Besuchern abzusagen, siehe https://www.landkreis-heidenheim.de/Aktuelles/TopNews/CMS010816.

Wir wurden daher vom Ordnungsamt der Gemeinde Gerstetten dazu aufgefordert, das Schlachtfest abzusagen. Leider müssen wir diesen Anordnungen Folge leisten und das Schlachtfest morgen am 8.3.2020 kurzfristig ausfallen lassen.