43. Hauptversammlung des RVD am 29.04.2022

Nach der Begrüßung und Feststellung der satzungsgemäß einberufenen Hauptversamm-lung durch den 1. Vorsitzenden, Timo Hinterberger gedachten die 54 Anwesenden mit einer Gedenkminute unserem verstorbenen Mitglied Manfred Diefenbacher. Im vergangenen Jahr mussten wir auch von unseren ehemaligen Vereinspferden Rusty und Anton Abschied nehmen.

Timo Hinterberger berichtete, dass coronabedingt unser Schlachtfest 2021 und auch das Dettinger Dorffest 2021 leider abgesagt werden mussten. Unser Reitbetrieb war in der ersten Jahreshälfte nur eingeschränkt oder gar nicht möglich. Ab Juni 2021 fanden die Reit- und Longenstunden sowie das Voltigieren im Rahmen der Corona-Regeln wieder statt. Mitte des Jahres grassierte eine für Pferde oft tödliche Herpes-Virus-Infektion. Um deren Verbreitung zu verhin-
dern, waren neben den Corona-Maßnahmen auch Sicherheitsvorkehrungen für die Pferde notwendig.

Am 26.02.21 fanden die Wahlen im Reiterverein im Umlaufverfahren mit Briefwahl statt. Vorstand und Ausschuss waren daraufhin wieder vollständig besetzt. Timo Hinterberger bedankte sich bei Anette Lindenmaier, Michael Mailänder und Florian Bretzger für deren Unterstützung bei der Umsetzung der Briefwahl und Auswertung.

Der Juni 2021 stand ganz im Zeichen unserer Reitturniere: 18.06.21 Jungpferdetag, 19.-20.06.21 Juniorenturnier, Großes Reitturnier 25.-27.06.21. Hier fanden u.a. Qualifikationen zum Landesjugendcup, WPSV-Sichtung, Qualifikationen zu den Landesmeisterschaften in Baden-Württemberg für Junioren, sowie Prüfungen bis zur Klasse S statt. Nur durch die Zusammenarbeit und dem Einsatz Aller, sowie einem durchdachten Hygienekonzept konnten beide Turniere im sportlichen und wirtschaftlichen Teil erfolgreich durchgeführt werden. Timo Hinterberger bedankte sich als Turnierleiter und Vorstand bei Bianca
Wiedenmann (Sportwartin und Turnierleitung), allen Helfern und Sponsoren für deren Unterstützung und Mithilfe, ohne die solche Großveranstaltungen nicht möglich wären.

Timo Hinterberger konnte trotz des schwierigen Jahres 2021 gleichbleibende Mitgliederzahlen und ein sehr erfolgreiches finanzielles Jahr 2021 mit einer mehr als deutlichen Senkung der Kredite vermelden.

Anschließend folgten Informationen über den Stallbetrieb, geplante Maßnahmen, wie Schaffung von Schlechtwetter-Paddocks, Einbau von Schränken unterhalb der Bande im Stallbereich, Sanierung Hallenboden und Erneuerung der Bandentore an der Hallenwestseite. Außerdem wurde vom RVD im Herbst 2021 Roco als neues Vereinspferd gekauft.

Schriftführer Eric Niederberger berichtete von coronabedingt nur 3 Vorstands- und Ausschusssitzungen und fasste 2021 nochmals kurz zusammen.

Stephanie Hummel als Reitwart ging auf unseren Reitbetrieb mit seinen vielen Teilnehmern und Reitstundenerteilenden sowie auf das stark nachgefragte Voltigieren näher ein und bedankte sich bei Eltern und Reitschülern für die Unterstützung 2021.

Sportwartin Bianca Wiedenmann gratulierte zu den ihr vorliegenden sportlichen Erfolgen unserer Turnierteilnehmer bei den Dettinger Turnieren und bei auswärtigen Turnieren.

Anschließend berichtete Jugendwartin Susi Hatzis über die stattgefundenen Jugendveranstaltungen, wie Halloween-Reiten 2021, Jugendversammlung 2022, Altpapiersammlungen 2021 und 2022 , Osterbasteln 2022, Osterwanderung 2022 mit Spielenachmittag 2022 und dem geplanten Ausflug zum Vielseitigkeitsturnier in Marbach im Mai 2022.

Der Finanzbericht 2021 wurde von Kassiererin Tanja Horrer vorgestellt. Die Zahlen waren überaus positiv und sprachen für sich. Tanja Horrer bedankte sich für die laufende Unterstützung bei der Ausübung ihres Amtes bei ihrem Vorgänger Frank Fiedler.

Die Kasse wurde am 28.04.22 von den Kassenprüfern Andrea Häge und Brigitte Hummel geprüft. Der Kassiererin wurde eine einwandfreie Buchhaltung bestätigt. Auf Vorschlag von Andrea Häge wurde unsere Kassiererin durch die Mitgliederversammlung einstimmig entlastet.

Ortsvorsteherin Anette Lindenmaier schlug den Vorstand und den Ausschuss zur Entlastung vor. Die Entlastung durch die Mitgliederversammlung erfolgte mit einer Gegenstimme.

Beim Punkt Wahlen wurde der 1. Vorsitzende Timo Hinterberger wiedergewählt. Außer-dem wurden als Schriftführer Jochen Gerstlauer, als Ausschuss-mitglieder Anika Gröner und Antonia Huber und als Kassenprüfer Brigitte Hummel und Susanne Mailänder einstimmig gewählt. Einzig das Amt des Reitwarts konnte nicht besetzt werden.

Beate Schlumpberger-Hummel, stellvertr. Vorsitzende verabschiedete und bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern Eric Niederberger und Stephanie Hummel, den Ausschussmitgliedern Werner Hartmann und Stephan Seybold für deren Einsatz und Engagement für den Verein. Ein kleines Dankeschön wurde überreicht.

Anschließend wurden von Timo Hinterberger und Beate Schlumpberger-Hummel die Ehrungen für 10-jährige Vereinszugehörigkeit vorgenommen. Für 10 Jahre RVD-Mitglied-schaft wurden mit einer bronzenen Ehrennadel und einer Urkunde Jennifer Dangel (n.a.), Pia Dangel, Alina Heffner, Svenja Niederberger, Eric Niederberger, Patrick Niederberger und Greta Schäufele (n.a.) geehrt.

Ein weiteres Dankeschön und eine kleine Aufmerksamkeit ging an alle Reit- und Longenstundenerteilende, an das Voltigierteam, an das Stallteam und an Dagmar Bretzger (Bewirtung Veranstaltungen).

Geplante Veranstaltungen sind der Jungpferdetag am 24.06.22, 25.-26.06.22 Juniorenturnier, 02.07.-03.07.22 Kinder- und Dorffest, 08.-10.07. 22 Großes Reitturnier, 03.09.22 Altpapiersammlung durch die Vereinsjugend.

Da keine Anträge von Mitgliedern vorlagen, bedankte sich der 1. Vorsitzende Timo Hinterberger bei den Anwesenden für ihr Kommen und beendete die 43. Hauptversammlung.

Osterwanderung / Stall- und Anlagenordnung

Liebe Vereinsmitglieder,

anbei erhaltet ihr unsere Stall- und Anlagenordnung Stand 04/22. Wir bitten um Beachtung.

Nachfolgend der Bericht unserer Jugendwartin Susi über die Osterwanderung am 16.04.22:

Am Ostersamstag trafen wir uns wie angekündigt um 10 Uhr an der Reithalle. In Begleitung unserer zwei Pferde Bina und Fritzle ging es los zum Osterspaziergang. Tatsächlich war der Osterhase schon fleißig gewesen, und so konnten wir allerlei bunte Eier und Häschen finden. Sogar ein paar Karotten für die Pferde hatte der Osterhase verloren. Wer wollte, durfte natürlich auch reiten. Zufrieden kehrten wir anschließend zur Reitanlage zurück. Bei leckerem Kakao und Kuchen von unserer Beate teilten wir die gefundenen Leckereien untereinander auf, und spielten zum Abschluss noch ein lustiges Spiel. Vielen Dank an alle, die da waren, und den Vormittag zur perfekten Einstimmung auf Ostern gemacht haben.

Mit freundlichen Reitergrüßen

Beate Schlumpberger-Hummel

Stellvertr. Vorsitzende

Stall- und Anlagenordnung Stand 04-2022

Abschied von unserem Vereinspferd Rusty

Unser langjähriges und von Klein und Groß geliebtes ehemaliges Vereinspferd Rusty durfte letzte Woche in den Pferdehimmel. Rusty war seit 2004 beim Reiterverein Dettingen und ging in den Reit- und Longenstunden bis 2018.

Er war eine Pferdepersönlichkeit und ein sehr beliebtes Kinderpony, brav im Umgang, hatte seinen eigenen Kopf und manchmal war er auch ein kleiner Lausbub. Unzählige Kinder lernten auf ihm das Reiten und den Umgang mit dem Pferd. Für ihn galt auf jeden Fall: Klein aber oho!

2018 wurde Rusty mit 26 Jahren in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und durfte seine Rente bei liebevollster Pflege bei Familie Sommer, Dettingen genießen. Vielen Dank hierfür an Familie Sommer.

Letzte Woche mussten wir uns leider von Rusty für immer verabschieden, da es ihm gesundheitlich nicht mehr gut ging und auch keine Besserung mehr in Aussicht war. Sicher ist, dass Rusty bei vielen Mitgliedern des RVD unvergessen bleibt.

Ermäßigte Beitragssätze für Schüler/Studenten/Auszubildende

Liebe Vereinsmitglieder,

ein überaus ereignisreiches Vereinsjahr neigt sich dem Ende zu. Hauptthemen waren sicherlich Corona und unsere Reitturniere. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Helfern ganz herzlich für die Unterstützung bei allen Arbeitseinsätzen bedanken. Durch euren Einsatz und euer Entgegenkommen konnten wir unseren Reitbetrieb (einschließlich unserer Vereinspferde) weitgehend aufrechterhalten und unsere Veranstaltungen erfolgreich durchführen. Bleibt zu hoffen, dass in 2022 die Corona-Einschränkungen weniger werden und sich das Vereinsleben wieder normalisieren kann.

Da Anfang nächsten Jahres wieder die Mitgliedsbeiträge abgebucht werden, möchten wir auf folgendes hinweisen: Für Vereinsmitglieder in Schule, Studium oder Ausbildung gilt auch nach Erreichen des 18. Lebensjahres der ermäßigte Mitgliedsbeitrag und die ermäßigte Reitstundengebühr für Jugendliche. Voraussetzung für die Abrechnung der ermäßigten Sätze im Folgejahr ist die Abgabe einer entsprechenden Bescheinigung bis 31. Dezember des laufenden Jahres beim Kassierer per Mail an tanja@reiterverein-dettingen.de oder per Post an Tanja Horrer, Zehntplatz 1, 89547 Gerstetten-Dettingen. Für 2021 gilt diese Regelung auch rückwirkend zum 01.01.2021, d.h. in 2021 ggf. zuviel bezahlte Beiträge werden erstattet.

Wir wünschen euch Allen frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Mit reiterlichen Grüßen

Beate Schlumpberger-Hummel

Stellvertr. Vorsitzende

Ergebnis der Wahlen im Umlaufverfahren mit Briefwahl vom 26.02.2021

Am Freitag, den 26.02.2021 wurden wie mit Schreiben vom 08.02.2021 angekündigt, die Vorstands- und Ausschusswahlen ohne Versammlung der Mitglieder per Briefwahl durchgeführt. Die Benachrichtigung und Einladung zu diesen Wahlen erfolgte satzungsgemäß.

Die Auszählung der eingegangen Wahlscheine erfolgte durch die Wahlleiter, Anette Lindenmaier und Michael Mailänder im Vereinsraum der Lindenhalle Dettingen. Der Auszählvorgang wurde von Florian Bretzger per Videokamera aufgenommen und ist somit dokumentiert. Noch am gleichen Abend wurden alle, die sich zur Wahl stellten, über das Wahlergebnis durch die Wahlleiter informiert. Die Wahlannahmebestätigungen der Gewählten gingen bis 04.03.2021 bei den Wahlleitern ein.

Gewählt wurden: Vorstand
1. Vorsitzender Timo Hinterberger
Stellvertretende Vorsitzende Beate Schlumpberger-Hummel
Kassiererin Tanja Horrer
Reitwart Stephanie Hummel
Sportwart Bianca Wiedenmann

Gewählt wurden: Ausschuss
Ohne feste Aufgabe Martin Bosch
Ohne feste Aufgabe Jürgen Maier

Alle neu gewählten Amtsinhaber wurden mit eindeutiger Mehrheit von den Vereinsmitgliedern gewählt.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für die großartige Unterstützung unserer Wahlleiter, Anette Lindenmaier und Michael Mailänder bedanken, ohne deren Engagement diese Wahl im Umlaufverfahren mit Briefwahl so nicht hätte stattfinden können. Natürlich auch vielen Dank an Florian Bretzger, der uns seinen Freitagabend geopfert hat.

Außerdem geht ein großes Dankeschön an alle unsere wahlberechtigten Vereinsmitglieder, die uns durch ihre Wahlbeteiligung von über 83 % gezeigt haben, dass sie besonders auch in schwierigen Phasen dem Reiterverein Dettingen e.V. eng verbunden sind.

Sobald es die Corona-Vorschriften erlauben und eine Teilnahme aller Vereinsmitglieder ohne Bedenken möglich ist, ist eine Mitgliederversammlung in Präsenz geplant.

Timo Hinterberger und Beate Schlumpberger-Hummel